Die Postgradualen Studiengänge in Psychotherapie sind vom Bundesamt für Gesundheit (BAG) ordentlich akkreditiert gemäss Art. 11 ff. Psychologieberufegesetz (PsyG). Der Abschluss der Weiterbildung führt zum eidgenössischen Weiterbildungstitel in Psychotherapie und berechtigt zur Führung der Berufsbezeichnung "eidgenössisch anerkannte/r Psychotherapeut/in".

www.psp-basel.ch