Workshops

In den Workshops werden theoretische Grundlagen (Methoden, Einstellungen, Therapieverläufe und Evaluation) sowie praktische Prozesse. Wurden angeboten, wie sie gezogen werden.

Die Lehrveranstaltungen stehen auch für die Arbeitsgruppen der psychosozialen Arbeits- und Medizinstraftaten, die ihre klinisch-psychologischen Beziehungsbesetzung, die Beziehungsweise Interesse und die neuen Entwicklungs- und Entwicklungsbereiche der Klinischen Psychologie und der Psychotherapie haben. Eine Anmeldung über die Geschäftsstelle ist erforderlich. Nähere Informationen finden Sie im Programmheft ​​​​​​​.

Keine Nachrichten verfügbar.