Institut

Die Fakultät für Psychologie der Universität Basel ist Anbieterin von postgradualen Studiengängen in Psychotherapie mit dem Ziel, kontinuierliche, wissenschaftliche Weiterbildung zum Erhalt und Ausbau des Qualitätsstandards im klinisch-psychologischen Berufsfeld zu gewährleisten. 

Seit 1996 bietet die Fakultät für Psychologie eine vierjährige, berufsbegleitende  Weiterbildung in Psychotherapie mit kognitiv-behavioralem Schwerpunkt für Psychologinnen und Psychologen mit Universitätsabschluss. Die Weiterbildung ist vom Bundesamt für Gesundheit  (BAG) ordentlich akkreditiert und führt zum eidgenössischen Weiterbildungstitel in Psychotherapie. Der Abschluss berechtigt zur Führung der Berufsbezeichnung "eidgenössisch anerkannte/r Psychotherapeut/in" und der Fachtitel "Fachpsycholog/in für Psychotherapie FSP" kann beantragt werden.

Seit dem Jahr 2000 wird zudem eine dreijährige Weiterbildung in Psychotherapie mit kognitiv-behavioralem Schwerpunkt für Medizinerinnen und Mediziner im Rahmen ihrer Facharztausbildung in Psychiatrie und Psychotherapie angeboten.

Das Ausbildungsjahr dauert jeweils von August bis Ende Juni. Durchschnittlich finden monatlich zwei Blöcke von zwei Tagen, in der Regel freitags und samstags statt. Der Studienort ist Basel.

Die Studiengänge werden in Zusammenarbeit mit den Advanced Studies der Universität Basel organisiert und durchgeführt.

Geschäftsstelle

Postgraduale Studiengänge in Psychotherapie
Universitäre Psychiatrische Kliniken
Wilhelm Klein-Strasse 27
CH-4002 Basel
Tel. +41 (0)61 325 50 88
E-Mail psp-at-upkbs.ch

Öffnungszeiten Sekretariat
Di-Fr 09:00 Uhr bis 12:00 Uhr

Wegbeschreibung
Situationsplan